Samstag, 26. Oktober 2013

Eulenkekse

Nach einer längeren Pause möchte ich mich nun heute zurück melden und mich einmal dafür entschuldigen. Durch meinen Arbeitswechsel und ein größeres Tortenprojekt hat mir einfach die nötige Zeit gefehlt. Zur Entschädigung habe ich heute niedliche Eulenkekse gebacken, die wunderbar für Kindergeburtstage gebacken werden können.




Zutaten:


125 g Butter
125 g Zucker
250 g Mehl
1/2 Pk. Vanillezucker
1 Ei
Eiweißspritzglasur in braun, schwarz, rosa, weiß, blau und beige

Die Zutaten ( ausser die Glasur) verkneten und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Diesen dann 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Für die Eulen habe ich mir eine Schablone angefertigt und mit einem Skalpell ausgeschnitten. Nach ca. 10 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Backfen sind die Kekse schon fertig und müssen nach dem Auskühlen nur noch "angemalt" werden.
Hierfür ist die Eiweißspritzglasur vorgesehen mit welcher ich zuerst die Konturen gezeichnet habe um im nächsten Schritt die Flächen bunt auszufüllen.
Wenn die Glasur getrocknet ist können noch Details eingezeichnet werden.

Die Kekse sind für Kinder eine richtiges Highlight und fast zu schade zum verputzen. ;o)
 

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen und melde mich hiermit in der "Bloggerwelt" zurück.

Es grüßt euch ganz lieb Doreen

Kommentare:

  1. Hallo, darüber würde sich meine kleine Tochter auch freuen über so eine schöne Eule. Sie ist ganz vernarrt nach ihnen. Lg Tinamaria- ein neuer Leser ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinamaria,
    das freut mich wenn sie dir und deiner Tochter gefallen. Da ich jetzt endlich wieder schreiben kann, möchte ich dir natürlich sofort antworten und dichrecht herzlich auf meinem Blog begrüssen.

    Ganz liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen